LKH Salzburg Kinderzentrum

Neu- und Umbau Landeskrankenhaus Salzburg

Projektbeschreibung

Das Kinderzentrum Salzburg umfasst einen Neu- und Umbau sowie einen neu zu errichtenden Verbindungstrakt.

Eine besondere Herausforderung ist der Umbau des Kopfgebäudes, welcher unter Denkmalschutz steht und daher auch nicht abgebrochen werden darf.

Das Bauwerk wird auf Ebenen (Untergeschoß und 4 Obergeschoße) zuzüglich einem eventuell erforderlichen Technikgeschoß errichtet.

Durch Realisierung des Projekts soll konzeptionell und städtebaulich eine zukünftige Erweiterung und Anbindung an das Gebäude G4 und das Perinatalzentrum möglich sein.

Der Verbindungstrakt mit integrierter zentraler Gebäudeaufschließung schließt die Lücke zwischen Neubau und dem Bestand.

Leistungen

Bauaufsicht der gesamten elektrotechnischen Einrichtungen

  • Technische Bauaufsicht
  • Kaufmännische Bauaufsicht

  • Auftraggeber

  • Lorenz Consult ZT GmbH
  • Sparbersbachgasse 46
  • 8010 Graz

  • Leistungszeitraum

  • 2010 bis dato

  • Kosten E-Technik

  • 2.2 Mio EURO